LAAAAAANGWEIILIG

Es gibt oft einen Punkt im Unterricht – meistens so ab 11.00h, 7.Klasse – an dem sich die Bildbetrachtung mit Schülern als äußerst zäh erweisen kann…… Ich habe dafür ein Zusatzmaterial erstellt, dass durch Auflegen auf die Bildvorlage der absoluten Sprachlosigkeit entgegen wirkt, indem es einfach die häufigsten Abkürzungen der Jugendsprache aufgreift und damit eine Brücke hinüber in die aktuelle Befindlichkeit des Durchschnittsjugendlichen schlägt. – Uns Erwachsene erinnert es hoffentlich daran, dass sich wahre Kunst durch Nichts aus der Ruhe bringen lässt und zeitlos ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: