Tiere in der Kunst – Bauernhof

Der Bauernhof spielt in der Montessoripädagogik eine ganz besondere Rolle. Er ist ein großer Teil eines sehr umfassenden Übungsprogrammes in der Sprache, aber natürlich auch im Bereich Kosmos/Biologie. Für einen Workshop entstand dieses besonders umfangreiche Material als Erweiterung für die Kunst. Wie fast alle anderen Kunstmaterialien kann man viele verschiedene, Alters entsprechende Abstufungen und Differenzierungen für die Schüler bzw Kinder des Kinderhauses anbieten. Zusätzlich zu den Nomenklaturkarten habe ich kleinere Karten mit QR Codes erstellt, die die verschiedenen Tierdarstellungen in der Kunst noch einmal vertiefen. Von ägyptischen Katzenmumien, über Leonardos Pferde bis hin zu Franz Marcs wunderbare Tierwelt ist Alles dabei.

Um die Tierdarstellungen im Laufe der Jahrhunderte, bzw. Epochen nachvollziehen zu können, gibt es speziell zu diesem Material EPOCHENKARTEN, die ähnlich wie ein Kunstlexikon zu den verschiedenen Stilen verwendet werden können.

Eine Entdeckungsreise für Groß und Klein!

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: